Beispiel für positioning-upgrade:
Schuhkarton ist nicht Schuhkarton



wir alle kennen das: die einfache weiße Schuhschachtel hat ihren Zweck erfüllt, wenn es zum Kauf kommt. Meist verbleibt sie im Laden.

Wertvolle Schuhe werden hingegen heute aufwändig verpackt und dienen später im Haushalt des Käufers der langfristigen Aufbewahrung. Dementsprechend sind sie konstruiert. Ihr höherer Preis wird weit kompensiert durch die entstehenden Marketingvorteile. Größere Preiszahlungsbereitschaft, dauerhafte Markenkommunikation beim Endverbraucher und schließlich die langfristige Schutzfunktion.

Wir beliefern zahlreiche Hersteller wertvoller Schuhe mit Verpackungen. Ganz nach deren individuellen Wünschen. Vielleicht regt dieser Aspekt Sie an, darüber nachzudenken, wie auch Ihr Produkt höherwertig positioniert werden kann?